Logo

 

Bald beginnt der Firmweg 2021!

Wir starten mit dem Firmweekend coronabedingt erst am 24. / 25. April 2021. Man kann sich immer noch für den Firmweg anmelden...

 

Kontakt:

Alexandra Gulmini, Jugendarbeiterin
Pfarramt Eschenbach, Kirchweg 4
8733 Eschenbach

Tel. 055 292 11 24
Handy: 078 649 70 99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeine Informationen zur Firmung

Sich firmen zu lassen bedeutet die selbständige Entscheidung eines Christen, zur kirchlichen Gemeinschaft gehören und in ihr Verantwortung übernehmen zu wollen. Die Firmung will unser persönliches Ja zur Kirche sein und die Entscheidung zu einem christlichen Leben. Im Firmgottesdienst wird der Firmling mit dem heiligen Geist besiegelt. Die Kirche bittet darum, dass der/die Firmkandidat/in mit dem Geist gestärkt wird. Der Geist führt und leitet uns und ermutigt uns darin, unsere Gaben und Talente für einzusetzen.

Mehr Informationen zur Firmung finden Sie auf der Homepage: www.my-next-level.ch

 

Ein Filmteam hat Firmgruppen aus Eschenbach und St. Gallen Dom vor und während der Firmung begleitet. Es sind eindrückliche Bilder und Statements. Firmung 18+ im Bistum St. Gallen war ein guter Entscheid und es ist eine Erfolgsgeschichte.
Firmung 18+ - eine Erfolgsgeschichte

 

Ich möchte mich firmen lassen - was ist zu tun?

Die Firmkandidat/innen, die im kommenden Jahr 17 oder 18 Jahre alt werden, erhalten eine Einladung zum Infoabend. Sollten Sie keine Einladung erhalten, melden Sie sich bitte bei der Firmverantwortlichen Alexandra Gulmini (055 292 11 24 / 078 649 70 99).

Der Umfang des Firmwegs beträgt 8 Anlässe über ein halbes Jahr verteilt. Dabei werden folgende Themen behandelt:

1. Mein Leben: Wer bin ich?
2. Mein Glaube: Was glaube ich?
3. Gott - dreifaltig: Wer ist Gott?
4. Leben - Tod - Auferstehung: Was kommt nach dem Tod?
5. Heilige Zeichen: Was bedeutet die Firmung?

 

Uns ist es ein Anliegen, dass der Firmweg für jeden und jede möglich ist. Deshalb kann man auf uns zukommen, wenn es wegen Ausbildung/Beruf nicht möglich ist, einzelne Punkte des Firmwegs zu besuchen.

Zudem hast Du die Möglichkeit, den Firmweg auch in einem späteren Jahr zu machen - zum Beispiel, wenn Du mit jüngeren Freunden gemeinsam auf den Firmweg gehen möchtest.

Formalia: Für die Firmung wird ein Taufschein benötigt (Sie erhalten diesen bei der Pfarrei, in der sie getauft wurden, geben Sie dazu Ihr Taufdatum an).

Kosten: Die Kosten der Firmung belaufen sich auf maximal Fr. 280.- (Firmreise nach Rom).

 

Erwachsenenfirmung:

Manche Menschen beginnen als ältere Erwachsene bewusst als Christ/in zu leben. Sie können das Sakrament der Firmung auch im mittleren oder höheren Erwachsenenalter empfangen. Bitte nehmen Sie dazu mit dem Pfarreibeauftragten ihrer Pfarrei Kontakt auf.

Eschenbach: Pfr. Thomas Thalmann 055 292 11 25
Eschenbach: PA Michael Vogt 055 28463 83
Goldingen: PA Marie-Louise Romer 055 284 63 82
St. Gallenkappel: PA Marie-Louise Romer 055 284 63 82
Walde: PA Marie-Louise Romer 055 284 63 82

 

Firmung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen:

Auch mit besonderen Bedürfnissen oder mit einer Behinderung ist es möglich, den Firmweg zu besuchen.

Bitte kommen Sie auf uns zu. Wir schauen gemeinsam nach einer guten Lösung.

 

Downloads

Datenplan Firmweg 2021

Anmeldeformular Firmweg 2021

Firmung ab 18 für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Flyer Firmweg 2021

Flyer Firmbegleiter 2021

Infobrief für Lehrbetrieb: Muster

Statements: Warum lasse ich mich firmen?

Angaben für Eintrag ins Firmbuch

 

Galerie

Galerie

 

 

Pfeil